freiemedizin.de

Informationen zur Frequenz-Therapie / Informatios-Medizin / Selbst-Heilung

Startseite
Linkseite
 
Der Blutzapper nach Dr. Beck
Dr. Beck
Dr. Beck 2
Mitschrift: "Der verschwiegene Druchbruch in der Medizin."
Blutelektrifikation
Blutelektrifikation 2
Kolloidales Silber
Der Magnetpulser nach Dr. Beck
Vergleich Beck - Clark Zapper
Blood electrification. Patent 5139684
Tom's Prostate and Bone Cancer Recovery
Fred's Story
Jimmy's Leukemia Results

Alternative Medizin: Experte werden
1. Psyche, Unterbewußtsein
Literatur 1 Psyche
2. Statik,Haltung,Atmung
Literatur 2 Statik/Atmung
3. Ernährung Teil 1
Literatur 3 Ernährung
4. Gifte, Entgiftung
Literatur 4 Gifte/Entgiftung
5. Zahnherde
Literatur 5 Zahnherde
6. Störfelder
Literatur 6 Störfelder
7. Parasiten Teil 1
Literatur 7 Parasiten
8. Heilende Informationen
Literatur 8 Informationen
9. Selbstheilung Teil 1
9. Selbstheilung Teil 2
9. Selbstheilung Teil 3
Literatur 9 Selbstheilung
10. Preiswerte Methoden
Literatur 10 Diagnostik/Therapie
11. Zusammenhänge
Literatur 11

Krebs,MS,Aids.. Heilung ist möglich
Royal Rife heilte Krebs..
Heilungsansätze bei Krebs Teil 1
Heilungsansätze bei Krebs Teil 2
Heilungsansätze bei Krebs Teil 3
Heilungsansätze bei Krebs Teil 4
Rife and Cancer
Professor Pappas' Theory of Cancer
Death by Doctoring
Zappers and other Gizmos
Silber, Kolloidales Silber

Elektromedizin -> ECT
Elektromedizin Teil 1
Elektromedizin Teil 2
Elektromedizin Teil 3
Elektromedizin Teil 4

Heilende Informationen -> Frequenzen
Brainwave Frequency Listing
The Consolidated Annotated Frequency List
How Toxicity Relates To The Use Of The Rife/Bare Device
Das RIFE-Gerät der neuen Generation: VEJA 04/CD

Unterdrückte Methoden Teil 1
Unterdrückte Methoden Teil 2
 
Patrick Flanagans Entdeckungen
Detoxing your body.
InfraRed Muscle & Tendon Relaxer

Vitamine, Mineralstoffe Dr. Rath Teil 1
Nahrungsergänzung Dr. Rath Teil 2
 
Über die Heilkraft
von Wasser&Salz, Wasserstoff , Sauerstoff Teil 1
 
Wasser&Salz, Wasser-/Sauerstoff Teil 3

Heilkraft des Lichts Teil 1
Heilkraft des Lichts Teil 2
 

Mineralien Teil 1
Dr. Stockwell, Dr. Wallach

 
Vitamin C (Ascorbinsäure)
Selen
Bedeutung der Fette Budwig, Erasmus, Enig, Carver ..
Hanf . . als Universalheilmittel
Milieu
Handys, schnurlose Telefone harmlos?
Tinnitus heilbar
Stress . . Entspannung . .
Schwermetalle, Entgiftung Teil 1
Schwermetalle, Entgiftung Dr. Klinghardt Teil 2
Amalgam, Entgiftung Teil 1
Heilwirkungen des Kohlblatts
Lapacho, Taheebo, Ipe Roxo . .
Schwedenkräuter
Übersäuerung, Allergien, Haarausfall, Krebs
Hyperthermie, Fieber
Effektive Mikroorganismen
Biologische Therapie nach Prof. Enderlein
Gerson-Therapie
Immuntherapie nach Dr. Spengler
Enzyme
Rechts-Regulat
Aminosäuren
Heilwirkungen des Knoblauchs
 
Transmutationen Teil 1
Transmutationen/Energie Teil 2
Energie Teil 1
Energie sparen
 
Blut, Blutreinigung Teil 1
Lymphologie
Darm
Alterung
erholsamer Schlaf, Träume
Nerven, Regeneration Teil 1
 
Nerven, Regeneration Teil 3
Wirbel-/Gelenke -> Methode Dorn
Parasiten, Pilze, Allergien
Immunsystem stärken
Schmerzen als Warnsignal Teil 1
Biokybernetische
Diagnostik/Therapie Dr. Smit Teil 1
 
c't 14/2000, S. 218: Elektrosmog: Störfunk fürs Gehirn
 
Verspannungen, Blockaden
 

Alternative Medizin: 5. Zahnherde

"Forsche nach den Ursachen der Krankheit"
"Verdecke nicht Symptome mit Medikamenten"
"Betrachte den Patienten gesamthaft"
"Stärke die Selbstheilungskräfte des Körpers"
"Bezahle lieber Geld für die Erhaltung der Gesundheit, als für Krankheit"
siehe auch: Parasiten Licht Elektromedizin
Dies ist eine reine Hinweis-Seite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung !


"jede Krankheit läßt sich aufhalten.. die Regeneration des Körpers wird den Rest übernehmen" Baklayan

"Eine der sichersten Arten sich selber zu vergiften ist Zahnarzt zu sein.. metallischer Quecksilberdampf direkt über die Schleimhaut aufgenommen.. Nervengift, höchste Konzentration im Gehirn" Klinghardt

"Personen, die über einer Zahnarztpraxis wohnen und daneben, sind mit Quecksilber vergiftet..
Zahnärzte haben die größte Selbstmordrate und die höchste Zahl an neurologischen und psychischen Erkrankungen" Schreiber

"bei Quecksilbervergiftung Amalgamfüllungen entfernen, denn sie enthalten 50% Quecksilber, das langsam verdampft und ins Gehirn aufgenommen wird.. Wahrheit, die nicht mehr diskutierbar ist.." Klinghardt

"Bakterien im Mundraum und Darm bauen das Quecksilber von Zahnfüllungen um in Methylquecksilber,
das 50x so toxisch ist.." Klinghardt

"Knirschen mit den Zähnen meist Quecksilbervergiftung des Trigeminusganglion..
entgiften im Mundraum -> dann hört dieses Kauen auf.." Klinghardt

"toter Zahn sondert Eiweißzerfallsprodukte ab" Baklayan S.222

"Streuwirkung von Herden -> Beschwerden an anderem Ort durch Blut, Lymphe, Nervenbahnen:
Fernwirkung innerhalb 1 Sekunde ausschalten durch Neuraltherapie" Baklayan S.192f

"Parasiten scheinen die Herde zu aktivieren..
endlich entfernt, wurden alle Herde wieder stumm bzw. ließen sich konservativ therapieren" Baklayan S.196f

"Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit,
die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt..
bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig" Opitz S.174f

"künstliche Fehlbeleuchtung ähnlich wie Fehlernährung" Liberman S.76
"Licht spielt eine größere Rolle als Vererbung, Umwelt und Ernährung" Liberman S.105

"Dentalkaries bei Hamstern: unter Vollspektrumlicht in 2.2 Zähnen Löcher.. kühlweiß 10.9" John Ott S.214f

"US-Forscherteam um Dr. Pamela Yelick gelungen aus Stammzellen von Zähnen
völlig neugebildete Zähne nachwachsen zu lassen.. fehlende Zähne durch neue ersetzen" hier

"Zähne haben die natürliche Fähigkeit sich selbst zu reparieren..
nur unterstützen unsere jetzigen Methoden dieses Wachstum nicht" Mary MacDougall Universität von Texas, San Antonio

"daß Metalle einschließlich Gold in Mund/Ohren.. wegen des zunehmenden Elektrosmogs, der täglich die Batteriewirkung verstärkt, möglichst vermieden werden müssen ist klar" H.G. Vogelsang

"bevor der Blutparasit in die freie Blutbahn gelangen kann entwickelt er sich
mitunter in der Wurzelhaut der Zähne.." Angelika Überdick

"ist die Ernährung gründlich verbessert.. alle Infektionsherde saniert,
ist auch eine schwere Entzündung noch heilbar" J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit" S.54

"Experte werden in Sachen eigene Gesundheit" Dr. Mihalka

Tipp: doppelseitig ausdrucken, mit Textmarker nach Gefühl anstreichen, weiter mit links und Literaturtipps

5. Zahnherde  
Amalgam, Palladium und Gold im Mund? Spannungen zwischen verschiedenen Metallen (=Batterie). Viel Unheil kommt von Herden an Zähnen, etc, die jahrelang ihre Giftstoffe freisetzen "Nicht oder nur gering schmerzende Zahnherde bei Patienten mit Tumoren führen nach Erfahrungen der Naturheilkunde durch chronische Belastungen zu verschiedenen chronischen Beschwerden...bei 23 von 25 Patienten solche chronischen Störfelder." auch Titan problematisch ! vgl. Amalgam-Zeitbombe
vgl. nebenstehende Datei S.2, vgl. Baklayan
E-zip
R-zip
  Diagnose  
  biochemische Komponente: Zahnherd vgl. hier
* Parodontose
* Kieferostitis
* Gingivitis
* wurzelbehandelter Zahn
* Zahnwurzelgranulom
* Pulpitis
* Weisheitszahn Engstand
 
  R. Voll: "Wechselbeziehungen von odontogenen Herden zu Organen und Gewebsystemen" (1966) ML-Verlag zahnschema_kramer.gif (450kB) bzw. zahnschema_sonnenwind.gif oder zahnschema_zahnarztwoche.gif  
  Blatt von Dr. Fritz Kramer: "Die energetischen Wechsel-Beziehungen zwischen Zahn-Kiefergebiet u. dem übrigen Organismus" Nürnberg, Ostendstr. 161, Karl Pfeiffers Buchdruckerei und Verlag, Hersbruck (Formular EAV/1).. Einzelheiten im 4. Sonderheft der internationalen Gesellschaft für Elektroakupunktur "Wechselbeziehung von odont. Herden zu Organen und Gewebssystemen" Med. Lit. Verlag, Uelzen zahnschema_kramer.gif  
  "inzwischen von 9 Universitäten positiv bewertete Elektroakupunktur nach Voll.. Dissertation.. Universität Würzburg zeigte bei Zahnherden die gute Treffsicherheit der bioelektronischen Funktionsdiagnostik.. mit dem amerikanischen Computersystem AcuPro II für Elektroakupunktur nach Voll, kombiniert chinesische Akupunktur mit westlicher Naturheilkunde und Umweltmedizin" hier E-zip
R-zip
  "Delta-Arm-Muskel-Test: prüfen was verträglich/unverträglich ist.. einfach handzuhaben
ob Gold oder Titanlegierung besser vertragen: z.B. bei Goldlegierung war keine Kraft vorhanden, bei Titanlegierung sehr viel.." Kanne
K-zip
  Rosemarie Mieg: "Krankheitsherd Zähne" E-zip
R-zip
"Nanobakterien.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Zahnstein, Parodontose.. chron. Entzündungen.. RNA/DNA-Veränderung..
wachsen langsam nicht auf Standard-Kulturmedien, nur in Blut/Serum..
+ Antigen-/Antikörper-Bluttest (NanobacTEST-S).. Urintest (NanobacTEST-U/A)..
- Nanobakterien verursachen falsch positiven Clamydien ELISA-Test" hier
 
     
  Therapie  
"statt Zähne zu ziehen kann man auch versuchen sie zu heilen: z.B. Heilinjektion, Hypericum C200.. neue Methode bei Zahnwurzelinfekten nach Klinghardt: Kieferknochen in Höhe Wurzelspitze anbohren und in den Bohrkanal ausgetestetes Medikament (meist Athroklean A Fa. Sanum).. meist kann der Zahn gerettet werden" hier  
"Ozon löst Karies auf.. Ozonstrahl ersetzt den Bohrer.. 40s tötet 99% der Karies verursachenden Bakterien.. Zahnfäule gestoppt.. in paar Monaten können sich viele Zähne selbst wieder aufbauen.. Remineralisierungsprozeß.. schmerzfrei, ungefährlich" hier  
  "Zahnprobleme -> 3 Tropfen H2O2 auf Zahnbürste täglich, Pararitsol?" Tipp Pelckmann  
"Spengler Spenglersan Kolloid Immuntherapie.. Mundgeruch, Parodontose, Parodontitis, Zahnschmerzen.." hier  
  -> Wunden  
  "alle Wunden im Mundbereich unter dem Einfluss des die Heilung aktivierenden Südpolfelds rasch zur Abheilung bringen, bei Extraktionen Schwellungen gar nicht erst entstehen, in extrem kurzer Zeit Wunde verschlossen/Gefahr einer Infektion nicht mehr gegeben" S.78f Hanusch  
  -> Zahnfehlstellungen/-statik  
  "in der Kieferorthopädie geht es um die Umformung der Kieferknochen.. dazu ist ohne Zweifel eine Stoffwechselbeeinflussung nötig" S.80 Hanusch  
  "Magnetfeldtherapie in der Kieferorthopädie eine wertvolle Unterstützung.. gezielte Stoffwechselaktivierung" S.81 Hanusch  
  "mechanische, von außen eingesetzte Kräfte haben nur begrenzte Wirkung.. häufig Rezidive.. durch Einflußnahme auf den Lymphfluss durch physikalische, chemische, psychische Maßnahmen Veränderungen im Kiefer- und Gebißbereich möglich" S.79 Hanusch  
  "meist handelt es sich bei Kieferanomalien vor allem um das Krankheitsbild der Hypokinetosen, eine Energiemangelerscheinung.. durch Zug und Druck allein ist der Energiemangel des Organismus nicht zu beeinflussen.. Indikationen für Magnetfeld: Lückenöffnungen, Kieferentwicklung in sagittaler und transversaler Richtung, Bißverschiebungen, HWS-Syndrome, Kiefergelenkserkrankungen, Zahnlockerung, Sinusitiden (Nebenhöhlenvereiterung), Lymphstauungen im Gesichts-/Halsbereich" S.80 Hanusch  
"Störungen im Bereich der Zahnsubstanz=Zeichen für unruhiges System.. Ursache =Störungen im Lebensrhythmus/Stoffwechsel.. Mangel an Zirkulation innerhalb der Körperflüssigkeiten.. man kann keinen Fluss regulieren, indem man seine Ufer verändert ohne auf das Wasser selbst einzuwirken.. Bewegungsimpuls nötig, der formbildende/-bewahrende Kräfte wiederherstellt.. Einfluß nehmen auf Blut, Lymphe, Speichel durch Bionator=angepasster Bogen.. Zunge pumpt Speichel zwischen Zahnreihe und Bogen.. Fehlstellungen in harmonische Form umwandeln.. auch bei Erwachsenen.. Prof. Wilhelm Balthers.. Dr. Pranschke.. Klinik Waldbröl Bonn" S.227f Alexandersson  
  "Behandlungszeiten in der Kieferorthopädie unter Magnetfeld verkürzt.. Kieferanomalien selten/nie allein, immer mindestens die HWS bzw. das ganze Skelett beteiligt.. Magnetfeld beeinflusst Fehlstellungen im Skelettbereich sanft -> Wiederherstellung der korrekten Sauerstoffumverteilung, Erhöhung der Zellmembranspannung auf bis zu 90mV, Kreislaufaktivierung durch gesteigerten Stoffwechsel" S.77 Hanusch  
  "Kieferanomalie geht fast immer mit Haltungsschäden einher -> zunächst der Atlas (mit Magnetfeldern) bestrahlt -> starker Einfluß auf Wirbelkörper/Gefäße/Lymphbahnen.. Kiefergelenk, Gehirn, Rachenraum mitbeeinflusst.. Ohrbereich mit Gleichgewichtssystem stimuliert" S.77f Hanusch  
  -> Zahnersatzmaterial  
"der ideale Zahnersatz ist ein Zahn/Zahnteil, der aus den Zellen des jeweiligen Patienten gewachsen ist.. diesen Weg beschreitet beim Knorpelersatz seit Jahren die Fa. co.don GmbH D-14513 Teltow 03328-43060.. vermehrt eigene Knorpelzellen außerhalb des Körpers.. wachsen dann im kranken Gelenk an" H.G. Vogelsang hier  
"Zahnschmelz nachwachsen lassen.. Zahn erneuert sich selbst.. Gelatine mit Kalzium, Phosphat, Fluorid versetzt.. bei 25°C wachsen Kristalle.. superhartes Kristallgitter, wie natürlicher Zahnschmelz zusammengesetzt.. Loch mit kristallbildendem Gel bestreichen.. wächst dann zu.. Dr. Susanne Busch, MPI Dresden" S.10 Bild 15.12.00  
"US-Forscherteam um Dr. Pamela Yelick gelungen aus Stammzellen von Zähnen völlig neugebildete Zähne nachwachsen zu lassen.. fehlende Zähne durch neue ersetzen.. zahnmedizinische Stammzellen in Schweinemolarengewebe.. lebende Zähne züchten.. Forsyth Institut Boston, Massachusetts" hier  
"Zähne haben die natürliche Fähigkeit sich selbst zu reparieren.. nur unterstützen unsere jetzigen Methoden dieses Wachstum nicht" Mary MacDougall, Universität von Texas, San Antonio  
  verschiedene Metalle wie z.B. Amalgam, Gold, Palladium im Mund? (=Batterie=Störfeld)
"Unbedenklich ist für Zahnfüllungen der Zement Translit, Zinkoxyd ist noch unbedenklicher." Krebstherapie nach Dr. Clark www.nirava.com
 
  "daß Metalle einschließlich Gold in Mund/Ohren wg. des zunehmenden Elektrosmogs, der täglich die Batteriewirkung verstärkt, möglichst vermieden werden müssen ist klar" H.G. Vogelsang  
  "Metalle wie z.B. Amalgam, Gold, Palladium ziehen Parasiten, Bakterien, Viren an -> Morbus Crohn denkbar -> bioverträgliche Plastikfüllungen" hier Zapper 2kHz, 13-15V
Hal Huggins: "It`s all in Your Head"
Sam Ziff: "Silver Dental Fillings - The Toxic Time Bomb"
Hallaway, Strauts: "Turning Lead into Gold"
Henry Schroeder: "The Poisons Around Us"
Clark: "The Cure for All Diseases", "Heilung ist möglich"

 
  "auch Zahnplomben aus Keramik/Kunststoff nicht optimal, weil sie nicht leben" H.G. Vogelsang  
"Zahnersatz - wenn das Material es hergibt - noch einmal 24 Stunden langzeitpolymerisieren.. langsam hochkochen.. wg. Giften im Material" Dr. Burk 4.1.04 mail  
  "metallfreie Zirkonimplantate aus Keramik als biologisch verträgliche, kostengünstige Alternative zu Titan.. VOLZIRKON.. Dr. med. dent. Ulrich Volz" hier C-zip
  "Zahnersatz Carbonverbundfaser als neuer Werkstoff.. Dr. Nizar Kassem" hier C-zip
  -> Gifte/Entgiftung hier  
"das reinste Wasser ist dampfdest. Wasser.. >20 Jahre nur dieses Wasser: brilliantes Gebiß, keine Gelenk-/Knochenprobleme, Erinnerungsvermögen wie in jungen Jahren.." hier  
"Amalgamfüllungen enthalten 50% Quecksilber, das langsam verdampft und ins Gehirn aufgenommen wird.. Wahrheit, die nicht mehr diskutierbar ist.." Klinghardt  
"das Knirschen mit den Zähnen ist meistens eine Quecksilbervergiftung des Trigeminusganglion.. entgiften im Mundraum und dann hört dieses Kauen auf." Klinghardt  
"Nanobakterien.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Zahnstein, Parodontose.. chron. Entzündungen.. RNA/DNA-Veränderung..
+ Antigen-/Antikörper-Bluttest (NanobacTEST-S).. Urintest (NanobacTEST-U/A)..
+ Vitamin C kann bei Eindämmung der Nanobakteriellen Infektion helfen
+ Di-Sodium EDTA um Hülle der Nanobakterien aufzulösen
+ Präparate NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
"Borreliose: rasch zunehmende Infektionskrankheit.. Borrelien produzieren 2 Arten von Neurotoxinen.. HWS-/Zahn-/Kieferprobleme, Absterben der Zähne.. Frequenztherapie, Ozon, ozon. Olivenöl, Parozol, Schwarzwalnußtinktur, Bienengift, Kräuter nach Dr. Zhang, viel Knoblauch/Bärlauch, Wermut, Smilax Glabra-Wurzel, Scutellaria-Wurzel, Houttunyia-Kraut, Astragalus membranaceus, Fettsäuren, Q10, B-Komplex, Magnesium.." hier B-zip
  "Fluoride sind Breitbandenzymgifte.. wirken 2.5x giftiger als Arsen.. Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit, die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt.. bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig" S.174f Opitz  
  "Fluor: vorzeitiger Ausfall der Milchzähne.." hier  
  "Mundwasser mit antibakteriellen Zusätzen können empfindliches Gleichgewicht im Mund zerstören.. von Zeit zu Zeit 1TL frischer Petersilie eine Wohltat für den Atem.. hervorragender Vitamin A-Spender" S.53 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  Franzbranntwein anstelle Zahnpasta mit Fluor etc. ist gut für das Zahnfleisch  
  "Natron das beste Mundspülmittel, da es die Säure in der Mundhöhle neutralisiert.. vor dem Schlafengehen" S.53 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Zähneputzen mit Natron: besser als chem. Gift der Chemiekonzerne - erst recht, wenn Fluor drin (schweres Nervengift, Entsorgung über Menschen billiger). 1. Woche evtl. Zahnfleischbluten, verschwindet nachdem alle Säuren aus Zahnfleisch gezogen und Zahnstein aufgelöst.. für die Zähne äußerst gut.." Dietmar Feb.02
 
  "Erdbeere festes Zahnfleisch, Karies, entgiftet stark.." S.12 tz 17.6.04  
  "Himbeeren/Brombeeren Entzündung Zahnfleisch, Nerven-, Gehirnfunktion.." S.12 tz 17.6.04  
  -> Ernährung, Vitamine, Enzyme hier  
"Schwedenkräuter gg. Zahnschmerzen.. 1 EL in etwas Wasser.. einige Zeit im Mund behalten.. ggf. schmerzenden Zahn mit Lappen befeuchten.. Schmerz verschwindet/Fäulnis klingt ab" alte Handschrift S-zip
  "salzfreie Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. in fast allen Fällen von schwerer Migräne auch eine Parodontitis (Entzündung Zahnhalteapparat).. verschwindet immer zusammen mit der Migräne.. Gerson-Therapie" hier G-zip
  "Parodontose, Zahnfleischschwund=Osteoporose der Gesichts- und Kieferknochen, keine mangelnde Mundhygiene" Wallach  
"Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit, die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt.. bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig" S.174f Opitz  
"Zähne nicht als Mineralstoffopfer an der Säurefront verlieren..
-> Entsäuerung/Remineralisierung.." Vortrag Jentschura hier
E-zip
  "Zahn/Zahnfleisch regenerieren: Bayberry root bark, Oak galls, Echinacea root, Teebaumöl, Pfefferminzöl, Cayenne-Pfeffer.. verbessert Durchblutung, baut Knochenverlust wieder auf.. antibakteriell.. Dr. Richard Schulze" hier  
"basische Mundpflege:
+ Basikum auf Zahnbürste.. die richtige basische Mischung schäumt sogar, macht jedem Zahnstein innerhalb einiger Wochen oder Monate den Garaus..
+ Zähne mit basischem Salzgemisch putzen und Mund/Rachenraum ausgurgeln..
+ Löwenzahnblätter kauen..
+ Inder kauen Bethelblätter.. streuen basischen Kalk auf Blätter.. haben beste Zähne aller Völker dieser Erde.." Vortrag Jentschura
E-zip
  "besteht Magnesiummangel werden große Mengen Kalzium ausgeschieden.. Zahnverfall, Knochenbrüche, verzögerte Knochenheilung, Osteoporose.. optimal 2x soviel Kalzium wie Magnesium" S.49f J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Kalzium - Azidose, Löcher in Zähnen..
- raffinierter Zucker, Oxalsäure aus Spinat, Preiselbeeren, Rhabarber zieht Ca aus Körper
+ Magnesium+Bor+Vitamin D verbessern Aufnahme -> UV-Licht!
+ Natrium hilft Kalzium in wasserlöslicher Form zu halten.. wasserlösliches Kalzium gg. Nieren-/Gallensteine, Arthritis, Cholesterin, Azidose, Osteoporose..
+ natürliche Quellen: Kleie, Käse, Rohmilch, Feigen, Pflaumen, Datteln, Zwiebeln, Bohnen, Linsen, Schalentiere" hier
W-zip
"Ur-/Braunhirse: mineralstoffreichstes Getreide der Erde, basenbildend.. je 100g 170mg Magnesium, 59mg Kieselsäure/Silizium, 6.8mg Eisen, 3mg Natrium, 0.6mg Fluor, Schwefel, Phosphor, Kalium, Zink.. Zähne, Bindegewebe.." hier  
  "Molybdän - aktiviert Enzyme, Schutz vor Karies, Energiestoffwechsel, Eisenstoffwechsel..
Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Käse, Naturreis, Eigelb, Papaya" hier
V-zip
"Askorbinsäure für Entwicklung/Festigkeit/Geschmeidigkeit Blutgefäße, Knochen, Knorpel, Zähne.. bei ungenügender Zufuhr und Kalzium können Zellwände von Bakterien/Viren durchbrochen werden.. bei Mangel Gefäßwände beschädigt, Haargefäße brüchig, Blutergüsse in Darmwänden/Gelenken.. blutendes Zahnfleisch.. kleine Zwiebel stoppt sofort" S.43f J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Vitamin C gesunde Haut, Knochen, Zähne, Zahnfleisch, Eisenaufnahme ins Blut, guter Schlaf, gesunde Psyche, Stressbewältigung, Hormonhaushalt, Herzmuskel" hier C-zip
"Weizengrassaft erntet man nach 10-14 Tagen.. so tief wie möglich abschneiden.. mit Beerenpresse entsaften.. zu Beginn nicht mehr als 1 Esslöffel.. im Mund kauen, bevor man schluckt.. auf nüchternen Magen.. Menge langsam steigern, bis ca. 50ml/Tag.. schnelle Abheilung von Zahnfleischentzündungen" S.148f Opitz  
  "Bier: Hopfenpolyphenole können Zahnkaries hinauszögern.. Xanthohumol und Xanhohumol B hemmen Enzym Diacylglycerolacyltransferase" hier  
"3 Wochen dieser Knoblauchmedizin führen zu jugendlich-wohliger Regeneration des ganzen Organismus.. auch gegen Parodontose" hier  
"Regulat wirkt desinfizierend, schmerzstillend, zahnfleischkräftigend und entzündungshemmed: Entzündung nach Wurzelresektion, schmerzhafte Schwellung, entzündete Zahnfleischtasche, Aphten, weiße Pusteln, Herde, Zahnschmerzen, Parodontose, Zahnfleischbluten" S.79ff hier  
  -> kolloidales Silber hier  
"kolloidales Silber bei Mundgeruch, Zahnbelag, Zahnfleischschwund, Zahnfleischbluten.." hier  
  -> Licht hier  
"bei Kindern in Räumen mit Vollspektrumlicht Häufigkeit Zahnkaries 1/3 geringer..
je mehr Sonne, desto weniger Karies.." Liberman
 
  "Zusammenhang zwischen dem Typ der Beleuchtung und Karies bei Tieren" S.132 John Ott  
  "Dentalkaries bei Hamstern: unter Vollspektrumlicht in 2.2 Zähnen Löcher.. kühlweiß 10.9, 10x so schlimm" S.214f John Ott  
  -> Elektromedizin hier  
"Violey-Ray: HF-Strom (ca. 400-500kHz) über edelgasgefüllte (oft Argon, Neon) Glaselektroden -> Magnetfeld, Licht (+UV vom Funken), Wärme, Ozon.. 'violette Flamme der Transmutation', violettes 'crown' Chakra, elektrische Zellmassage.. gut für Nerven, Nervenenden, Schmerzen, reinigt/ozonisiert Blut, mehr Sauerstoff in Gewebe/Blut, Anämie, hoher Blutdruck, Energie, Nieren, bessere Stimme, Schlaflosigkeit, Lungen-Tuberkulose, Prostata, Schuppen, graue Haare, Haarausfall, kalte Hände/Füße, Hautkrankheiten, Falten, Hörvermögen, Taubheit, Tinnitus, Augenerkankungen, grauer Star, Muskellähmung, Rheuma, Zähne, Krebs..
Edgar Cayce
empfahl Violey Ray in fast 900 seiner Lesungen: Teslas Originaldesign, Resonanz! später einteiliges Design ohne Teslas Resonanzen und Magnetfelder" hier hier
 
  "HF-Impulsgerät PAP-IMI: Heilung Parodontose, Karies, Zahnherde, Wurzelvereiterung, Schmerzen, Krebs, Viren,.." hier hier Fälle -> 10. Diagnostik/Therapie B-zip
T-zip
©2004-2008 freiemedizin.de ~ Dies ist eine reine Hinweisseite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung!