freiemedizin.de

Informationen zur Frequenz-Therapie / Informatios-Medizin / Selbst-Heilung

Startseite
Linkseite
 
Der Blutzapper nach Dr. Beck
Dr. Beck
Dr. Beck 2
Mitschrift: "Der verschwiegene Druchbruch in der Medizin."
Blutelektrifikation
Blutelektrifikation 2
Kolloidales Silber
Der Magnetpulser nach Dr. Beck
Vergleich Beck - Clark Zapper
Blood electrification. Patent 5139684
Tom's Prostate and Bone Cancer Recovery
Fred's Story
Jimmy's Leukemia Results

Alternative Medizin: Experte werden
1. Psyche, Unterbewußtsein
Literatur 1 Psyche
2. Statik,Haltung,Atmung
Literatur 2 Statik/Atmung
3. Ernährung Teil 1
Literatur 3 Ernährung
4. Gifte, Entgiftung
Literatur 4 Gifte/Entgiftung
5. Zahnherde
Literatur 5 Zahnherde
6. Störfelder
Literatur 6 Störfelder
7. Parasiten Teil 1
Literatur 7 Parasiten
8. Heilende Informationen
Literatur 8 Informationen
9. Selbstheilung Teil 1
9. Selbstheilung Teil 2
9. Selbstheilung Teil 3
Literatur 9 Selbstheilung
10. Preiswerte Methoden
Literatur 10 Diagnostik/Therapie
11. Zusammenhänge
Literatur 11

Krebs,MS,Aids.. Heilung ist möglich
Royal Rife heilte Krebs..
Heilungsansätze bei Krebs Teil 1
Heilungsansätze bei Krebs Teil 2
Heilungsansätze bei Krebs Teil 3
Heilungsansätze bei Krebs Teil 4
Rife and Cancer
Professor Pappas' Theory of Cancer
Death by Doctoring
Zappers and other Gizmos
Silber, Kolloidales Silber

Elektromedizin -> ECT
Elektromedizin Teil 1
Elektromedizin Teil 2
Elektromedizin Teil 3
Elektromedizin Teil 4

Heilende Informationen -> Frequenzen
Brainwave Frequency Listing
The Consolidated Annotated Frequency List
How Toxicity Relates To The Use Of The Rife/Bare Device
Das RIFE-Gerät der neuen Generation: VEJA 04/CD

Unterdrückte Methoden Teil 1
Unterdrückte Methoden Teil 2
 
Patrick Flanagans Entdeckungen
Detoxing your body.
InfraRed Muscle & Tendon Relaxer

Vitamine, Mineralstoffe Dr. Rath Teil 1
Nahrungsergänzung Dr. Rath Teil 2
 
Über die Heilkraft
von Wasser&Salz, Wasserstoff , Sauerstoff Teil 1
 
Wasser&Salz, Wasser-/Sauerstoff Teil 3

Heilkraft des Lichts Teil 1
Heilkraft des Lichts Teil 2
 

Mineralien Teil 1
Dr. Stockwell, Dr. Wallach

 
Vitamin C (Ascorbinsäure)
Selen
Bedeutung der Fette Budwig, Erasmus, Enig, Carver ..
Hanf . . als Universalheilmittel
Milieu
Handys, schnurlose Telefone harmlos?
Tinnitus heilbar
Stress . . Entspannung . .
Schwermetalle, Entgiftung Teil 1
Schwermetalle, Entgiftung Dr. Klinghardt Teil 2
Amalgam, Entgiftung Teil 1
Heilwirkungen des Kohlblatts
Lapacho, Taheebo, Ipe Roxo . .
Schwedenkräuter
Übersäuerung, Allergien, Haarausfall, Krebs
Hyperthermie, Fieber
Effektive Mikroorganismen
Biologische Therapie nach Prof. Enderlein
Gerson-Therapie
Immuntherapie nach Dr. Spengler
Enzyme
Rechts-Regulat
Aminosäuren
Heilwirkungen des Knoblauchs
 
Transmutationen Teil 1
Transmutationen/Energie Teil 2
Energie Teil 1
Energie sparen
 
Blut, Blutreinigung Teil 1
Lymphologie
Darm
Alterung
erholsamer Schlaf, Träume
Nerven, Regeneration Teil 1
 
Nerven, Regeneration Teil 3
Wirbel-/Gelenke -> Methode Dorn
Parasiten, Pilze, Allergien
Immunsystem stärken
Schmerzen als Warnsignal Teil 1
Biokybernetische
Diagnostik/Therapie Dr. Smit Teil 1
 
c't 14/2000, S. 218: Elektrosmog: Störfunk fürs Gehirn
 
Verspannungen, Blockaden
 
Alternative Medizin: Biokybernetische
Diagnostik/Therapie Dr. Smit Teil 1

"Forsche nach den Ursachen der Krankheit"
"Verdecke nicht Symptome mit Medikamenten"
"Betrachte den Patienten gesamthaft"
"Stärke die Selbstheilungskräfte des Körpers"
"Bezahle lieber Geld für die Erhaltung der Gesundheit, als für Krankheit"
siehe auch: Teil 2 Statik/Haltung/Atmung Verspannungen/Blockaden Literaturtipps
Dies ist eine reine Hinweis-Seite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung !

"chronische Entzündungen auf Fehlregulation des Abwehrsystems zurückzuführen"
hier

"damit eine Zelle gefährlich entartet (Krebs..)
müssen mindestens 5-6 Regulationssysteme gestört werden"
Robert A. Weinberg MIT

"kleiner Finger besteht aus
28 Muskelgruppen, 43 Sehnen/Bänder, 3 Knochen, 4 Sehnenscheiden..
250 Kältesensoren, 17 Wärme, 850 Oberflächenschmerz, 341 Tiefenschmerz, 471 Berührung, 1233 Druck..
2677 Drüsen für Schweiß, 901 für Talg..
80m Gefäßversorgung, 10.4m Nerven.. 1,5 Milliarden Zellen"
Dr. Smit

"Organe, Skelett, Muskulatur, Periost, Haut, Blut- und Lymphsystem, Nervensystem..
voneinander abhängig: Störungen eines Systems bilden sich in allen anderen ab"
Dr. Smit

"jeder Punkt/Zone bildet nicht das Organ ab,
sondern einen Teil der Regelung der jeweiligen Organfunktion"
Dr. Smit

"es gibt Körperteile, die ganze Komplexe von Regelsystemen widerspiegeln,
wie z.B. Fuß, Hand, Ohr, Mamma, Nase"
Dr. Smit

"bei Vorliegen einer organischen Störung sind bestimmte Reizstellen druckschmerzhaft oder
elektrisch verändert.. Änderungen lange vor dem akuten Auftreten einer Erkrankung tast-/messbar"
Dr. Smit

"die von verschiedenen Völkern gefundenen Reflexzonen und Reaktionsstellen korrespondieren
miteinander und reagieren quasistationär gleichzeitig.. z.B. Fuß, Ohr, Brust, Bindegewebe.."
Dr. Smit

"bei Störungen im Herzbereich ist der Nagelwall des 4. und 5. Fingers verdickt, druckschmerzhaft
und hat evtl. Keratosen. Gleichzeitig gibt es Veränderungen an der kleinen Zehe"
Dr. Smit

"Ist das Herz nicht voll leistungsfähig, versucht der Organismus dies durch Einschränkung der Arbeit
an anderen Organsystemen auszugleichen -> funktionelle Störungen im gesamten Organismus"
Dr. Smit

"bei der reflexmedizinischen Behandung Appetit auf Nikotin, Alkohol und übermäßiges
Essen sofort verschwindet.. bei Rückfall innere Störungen wieder vorhanden"
Dr. Smit

"körpereigene Apotheke produziert durch Anregung bestimmter Drüsen/Organe/Nervenzentren
Insulin, Adrenalin, Glukagon, Cortison, Hormone, blutdruckbeeinflussende Substanzen,
Endomorphine.. diese werden an gezielten Stellen ausgeschüttet"
Dr. Smit

"unterstützt man das gestörte Regelsystem des Organismus, so erzeugt der Körper ggf.
die notwendigen Pharmaka selbst in der richtigen Dosierung ohne Nebenwirkungen"
Dr. Smit

"Möglichkeiten der Regenerierung gestörter Organe höchstwahrscheinlich größer
als bisher angenommen wurde"
Dr. Smit

"Die vom Patienten wahrgenommenen Beschwerden bestehen aus einer Vielzahl von
Störungen einzelner Regelvorgänge, die einzeln bedeutungslos sind,
in der Menge aber den Organismus überlasten"
Dr. Smit

"vor pathologischen Veränderungen, wie z.B. Tumor
versagen erst die Regelkreise, meist durch Überlastung"
Dr. Smit

"Zerfallsprodukte tierischer Eiweiße verunreinigen inneres Milieu des Organismus
-> reduziert Halbleitereffekt der Gewebe
-> reduziert Fähigkeit zur Selbstregulierung"
Schatalova S.159

"jede einzelne, für sich unbedeutende Störung, kann man mit je einem 'Reset-Impuls',
mindestens vorübergehend aufheben..
es genügt eine spezielle Spitze oder der Fingernagel als Werkzeug"
Dr. Smit

"Resetbefehle können gegeben werden durch
+ Einzelimpulse (<0.1mA 60-200ms)
+ Reizströme (>1mA, kurze Impulse, längere Zeiten)
+ Laserlicht
+ Moxibustion
+ Nadelstiche
+ Injektionen Lokalanästhetika
+ Mikromassage mit Fingerdruck
+ Mikromassage mit Spitzen <0.1mm (<2min/Punkt)
+ Magnete am locus-dolendi od. fern liegende Reaktionsstellen
+ Reizung der Haut durch Bürsten, Kratzen, Klopfen"
Dr. Smit

"Hyperthermie hilft Fehlregulation wieder zu korrigieren..
30-60min dann 60min Aufrechterhaltung durch Einwickeln in Rettungsfolie"
hier

"durch regelmäßige Tiefenwärmeanwendungen gestörte Wärmeregulation reaktivieren..
Körper lernt wieder zu schwitzen und bei Infektion zu fiebern.. Martin Mittwede"
hier

"der Eingriff wird umso erfolgreicher und umfassender sein, je höher die Ebene ist,
in die regulierend eingegriffen wird, bzw. je mehr Ebenen einbezogen werden"
Dr. Smit

"schwache Reize fachen Lebenskraft an, starke hemmen.. Arndt-Schultz'sche Regel"
hier

"jede Regelung kann nur dann arbeiten, wenn ein Speicher vorhanden ist.
+ in elektronischen Systemen ist dies meistens die Stromquelle.
+ im Organismus Zucker in Leber, Muskulatur, Fettgewebe gespeichert..
zuviel über Niere/Blase ausgeschieden..
20-30g Glucose aus Körperflüssigkeit reichen für 1-2 Stunden.. zuviel/zuwenig Blutzucker
lebensbedrohend wg. Versorgung Nervensystem.. ggf. Bewußtlosigkeit, Krämpfe"
Dr. Smit

"Abbildung der Störungen der inneren Regelkreise auf der Haut, im Bindegewebe,
in der Muskulatur und auf dem Periost, in der Struktur der Wirbelsäule, im Aussehen,
z.B. Reaktionsstellen, Reflexzonen, Maximalpunkte, Hautveränderungen"
Dr. Smit

"Zusammenhang der Struktur des Skeletts mit Störungen des Regelsystems.. im Prinzip wird bei
allen Problemen versucht, die ursprüngliche Struktur der Wirbelsäule wieder herzustellen"
Dr. Smit

"Wirbelfehlstellungen blockieren Nervenleitungen, Durchblutung/Lebensfluß"
hier
"meiste Schäden lange unbemerkt.. Nerv irritiert, eingeklemmt.. beschädigt..
Organ, das er zu versorgen hat, arbeitet nicht mehr wie es soll und erkrankt"
Dorn S.49

"Druckdolenzen der Schambeinfuge/des Steißbeines beseitigen,
d.h. den Beckenschiefstand dauerhaft beseitigen.."
Dr. Smit

"In anderen Kulturen hat man seit Tausenden von Jahren gelernt, Fehler im Organismus
durch Tastbefunde zu erkennen und zu beheben:
+ Akupunktur und Pulsdiagnostik der Chinesen und Araber
+ Reflexzonenmassage der Indianer
+ bekannte Reflexzonen/Reflexpunkte über die man mit elektr. Impulsserien einwirkt"
Dr. Smit

"Die Biokybernetische Diagnostik/Therapie analysiert/korrigiert das gestörte Selbstheilungssystem
greift direkt in das dem biochemischen System vorgeschaltete schneller arbeitende Informations-
und Steuerungssystem ein. Ergebnis pro Punkt innerhalb 1 Sekunde..
Behandlungserfolg unmittelbar, auch bei Migräne, Kopfschmerzen, Rheuma.."
Dr. Smit

"Muskeln durch elektr. Impulsgruppen kontrahieren..
durch Längs- oder Querüberdehnung od. mit einem Einzelimpuls
mit dem Reflex-Stimulator entspannen"
Dr. Smit

"Behandlung von Narben mit Reflex-Stimulator: Sekundenphänomen nach Huneke"
Dr. Smit

"123 ausbehandelte Patienten mit klinisch abgeklärten Diagnosen..
nach 2 Tagen mit Reflexotron je 1/2 Minute 67%.. in 3-4 Tagen 75% der Patienten
zu 80-100% beschwerdefrei/wieder arbeitsfähig"
Dr. Smit

"bei der Untersuchung der Haut auf ihr elektrisches Verhalten fand ich 1981,
daß am Grunde einer Pore ein Nerv/Nervenbündel liegt..
Punkt mit geringsten Strömen oder mit Druck beeinflußbar..
verliert Schmerzempfindlichkeit und an fernabliegender Reflexstelle
Beschwerden verschwinden und schulmedizinischer Tastbefund"
Dr. Smit

"Mit den Kenntnissen der Biokybernetik löse ich das Sekundenphänomen
pro einzelnen Therapiepunkt aus..
benötigt nur 1/20 000 der in der Reizstromtechnik normal üblichen Ladungsmenge..
Ergebnis jedes einzelnen Impulses nach 0,1 sec zu kontrollieren"
Dr. Smit

"die Reaktionsstelle besitzt Membran/Spalt <50nm..
Spannungen von 1V lassen Feldstärken von 10e4-10e5 V/cm entstehen..
bei 10e5 V/cm tritt eine Kernfusion ein"
Dr. Smit

"Änderung der Ionenverteilung z.B. durch einen Einzelimpuls
-> Änderung der Zellspannung und des osmotischen Drucks
-> chemische Prozesse, neue Bindungen.. Enzyme als Katalysator"
Dr. Smit

"1nA (millionster Teil von 1mA)
in ein Nervenende löst Impulsserien aus, bei 4nA Dauerimpulse"
Dr. Smit

"Einspeisung in den Mittelpunkt der Reizstelle.. Durchmesser <1mm..
Messspannung <3V.. Suchstrom <10uA..
Therapiewirkungen bei 30uA.. in der Regel >60uA.. max. 200uA >60ms max. 500ms"
Dr. Smit

"einzelne Gleichstromimpulse führen zur Entspannung des Muskels" Dr. Smit

"Behandlung nach den Regeln der Akupunktur nach 1-2min abgeschlossen" Dr. Smit

"Beseitigung von durch Narben, Keratosen.. hervorgerufenen Störfeldern" Dr. Smit

"Verfahren einfacher als Akupunktur..
wurde bei bestimmten Weltmeisterschaften im Sport eingesetzt"
Dr. Smit

"Reflexotron/Reflex-Stimulator TuR RS45 - zur Dokumentation der Messwerte..
sonst nur die Hände oder eine spezielle Spitze"
Dr. Smit

"Jeder Patient sieht nach 1. Behandlung wie er sich besser bewegen kann
und wie er ohne Medikamente diesen Zustand auf Dauer erhalten kann"
Dr. Smit

"da Schmerzen in der Hauptsache von verspannter Muskulatur herrühren,
verschwinden die meisten Schmerzen erst einmal und die Beweglichkeit erhöht sich"
Dr. Smit

"Je entfernter vom akuten Schmerz behandelt wird, um so effektiver die Wirkung"
Dr. Smit

"Schmerzen im Knie verschwanden, als beim Einrichten der Wirbelsäule
der Blasen-Meridian mitbehandelt wurde"
Dorn S.57

"Depressionen änderten sich sofort während der 1. Behandlung" Dr. Smit

"niederfrequenz u. gepulste Hochfrequenzen des Mobilfunks.. Kopfschmerzen, Migräne,
Kopftumor, Augenkrebs, Blutbildveränderungen, ständige Müdigkeit/Erschöpfung.."
hier


"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Schmerzen aller Art, Kopfschmerzen, Migräne, Schulterschmerzen, Mastodynie (schmerzhafter prämenstrueller Brustschmerz), schmerzende/gereizte Narben, Narben als Störfelder, Herd, akute Hämatome, Sodbrennen, Rheuma, Depressionen, Beckenbindegewebsschwäche, Herzprobleme, Muskelspasmen, Muskelkater, Gelenksyndrom, blockierte Gelenke, Epicondylitis, Wirbel-/Gelenks-/Fugenblockierung, Alkoholsucht, Nikotin/Raucher, Übergewicht..

Abhilfe:
nehme:
+ Reflexzonenbehandlung manuell oder mit Reflexotron nach Dr. Smit
+ Umstellung der Ernährung (Vitamine, Spurenelemente, Pflanzensstoffe)
+ mehr Bewegung, gymnastische Übungen
meide:
- Elektrosmog, Dauerreiz

Ergebnis:
+ gestörte Regelkreise innerhalb Sekunden korrigiert/normalisiert
+ Wirkung sofort kontrollierbar
+ bessere Durchblutung/Nährstoff- und Sauerstoffversorgung, Entgiftung
+ reduzierter Schmerz, Ursachenbekämpfung, Muskelspasmen lösen, Muskeln entspannen
 

Grundlagentexte von Dr. Smit:
+ Alternativmedizin -> Medizin des 21. Jahrhunderts: Zusammenhänge, erste Erfolge hier
+ BerlinerNovember -> Grundgedanke der Biokybernetik hier
+ Grundref, Grundref2 -> Unterschied Reizstromgeräte/Reflexotron
+ Grundref3
+ Grundrs45 -> beschreibt Punkt-/Reflexzonen
+ BedRef -> Bedienungsanleitung Reflexotron
+ Schmerz -> Werkzeuge zur Selbstbehandlung=Selbsthilfe-Artikel mit Übungen hier

hier ein paar Bücher . . .

Flemming: "Die Methode Dorn. Eine sanfte Wirbel- und Gelenktherapie"..verblüffend einfache, schmerzfreie Behandlung.. sanfter Daumendruck.. Schmerzen wie weggeblasen, auch gegen Tinnitus . . .
Jirui, Wang, Fallbacher: "Akupunktur aus China in 101 Fallbeispielen." Innere Medizin, schmerzhafte Erkrankungen, Neurologie, Augen und HNO, Dermatologie, Gynäkologie, Pädiatrie.. aus der Praxis für die Praxis.. einheitlich strukturiert.. nachvollziehbar dargestellt.. für jeden etwas.. exzellente Darstellung der Stichtechniken..
Bernau, Meyer: "Schmerzfrei ohne Tabletten Das große Akupressurbuch"bei Atemnot, Bandscheiben, Depressionen, Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Ohrensausen, Rheuma, Streß ..ausführlich gegen Tinnitus
Hempen: "dtv-Atlas Akupunktur." Geschichte der Akupunktur.. Lehre von den Leitbahnen und Reizpunkten.. wo die Punkte liegen, wie sie heißen.. auch für Laien verständlich.. eines der schönsten deutschen Bücher
Strittmatter: "Taschenatlas der Ohrakupunktur nach Nogier / Bahr." Auffinden und Lernen.. Wissen auffrischen.. tolles Buch mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis..
Mandel: "Die Akupunkt- Impuls - Therapie. Behandlung mit piezo-elektrischen Impulsen"
  Putkamer: "Organbeeinflussung durch Massage" ..Erstauflage 1947, 5. Auflage 1962.. eines der schönsten Werke..
  Stiefvater: "Akupunktur als Neuraltherapie" ..2. Auflage 1956.. für den Einstieg..
  Niesel: "Umgang mit heilenden Energien" ..Akupunkturlehre in klaren Worten..
Gleditsch, Ogal: "MAPS, MikroAkuPunktSysteme" ..336 Seiten.. Standardwerk
Marquart: "Reflexzonenarbeit am Fuß" ..Organe über Reflexzonen ansprechbar.. Diagnose und Therapie durch Massage von Reflexzonen.. Giftauscheidung verbessern.. Organe aktivieren.. verblüffende Erfolge.. Standardwerk
Maasz-Daley, Lerch: "Bioresonanz. Heilen ohne Medikamente." ..revolutionäre und wirksame Heilmethode.. Fallbeispiele.. Allergien.. Kopf- und Rückenschmerzen.. von dem deutschen Arzt Franz Morell entwickelt.. Jeder Mensch besitzt ein individuelles Schwingungsbild, das bei Krankheit gestört ist.. mit speziellen Geräten gemessen.. behandelt.. Rheuma, Morbus Bechterew, Schmerz, Migräne, Allergien, Asthma, Neurodermitis.. ohne Medikamente.. auch für Kinder geeignet

zum ausführlichen Selbsthilfe-Artikel mit Übungen von Dr. Smit hier
©2004-2008 freiemedizin.de ~ Dies ist eine reine Hinweisseite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung!